„Wohin als Single an Silvester?“ oder überhaupt: „Was mache ich an Silvester, wenn ich Single bin?“. Wenn Du nicht weisst, wohin als Single an Silvester, dann tröste Dich: Du bist nicht allein!

 

Die dämliche Silversterfrage ist auch für viele Menschen in einer Partnerschaft schon nervig genug: Scheint es doch so, als sei kaum ein anderer Abend mit mehr „Verpflichtung zum Fröhlich-sein“ belegt, als dieser. Party auf Kommando! Und nicht, weil jemand Geburtstag hat – sondern, nein: Weil es im Kalender steht.

Harry Rowohlt, seines Zeichens lange Jahre bekennender Säufer, nannte Silvester immer „Die lange Nacht der Amateure“ weil zu keiner anderen Gelegenheit so viele Leute gleichzeitig sturzbetrunken sind, wie zu Silvester. Dazu kommt dann in Deutschland noch die blöde Böllerei – was in Kombination mit den Folgen des Alkohols vielen Menschen die Lust vertreibt, überhaupt vor die Tür zu gehen…

Andererseits… ein Jahr endet – ein neues beginnt. Wie ein neues Kapitel in einem Buch, das Du schreibst.

Und mit dieser Perspektive ist es ja eigentlich schon wieder interessant:

Wie wäre es, wenn Du die Nacht von Silvester dazu benutzt, Dir selbst ein Zeichen zu setzen. Ein Zeichen dafür, was nächstes Jahr wichtig für Dich sein soll.

Du beginnst also nicht mit „guten Vorsätzen“ (bevor Du Dir die machst, solltest Du ohnehin erst mal diesen Artikel lesen >>>), sondern mit einer konkreten symbolischen Handlung direkt schon in der Silvesternacht:

Möchtest Du Dir nächstes Jahr mehr Zeit für Dich selbst nehmen?

Gut, was bedeutet das? Wie könntest Du Dir in der Silvesternacht bereits mehr Zeit für Dich selbst geben? Vielleicht ist Dein „wohin als Single an Silvester“ ein: Ich bleibe Zuhause, zünde mir Kerzen an und mache dabei einen Plan für das nächste Jahr. Ich nehme mir die Zeit für ein schönes Ritual (Tipps dafür findest Du hier >>>>) und stelle mich selbst in den Mittelpunkt meiner Aufmerksamkeit!

 

Möchtest Du nächstes Jahr mutiger sein und mehr flirten?

Prima – dann fang direkt Silvester damit an: Kauf Dir eine Karte für die größte Silvester-Party Deiner Region und geh hin! Trage ein auffälliges Accessoire, das es leicht macht, mit Dir in Kontakt zu kommen. Lächle fremde Menschen an und sei mutig! Frage jemanden, der Dir gefällt, ob er/sie schon weiss, wenn er/sie um Mitternacht küssen wird…. wenn nicht: Biete Dich an 😉

Eine Bekannte von mir hat das mal ganz mutig gemacht: Alleine ging sie zu einer großen Silvesterfete am Hafen mit über 500 Gästen. Sie hat die ganze Nacht getanzt und sehr viel Spaß gehabt. Warum denn nicht!?

 

Möchtest Du Dich nächstes Jahr mehr wertschätzen?

Warum fängst Du nicht direkt an Silvester damit an? Gönn Dir was Besonderes! Auch wenn die Angebote von Hotels und guten Restaurants oft überzogen erscheinen: Ich habe mit meinem Mann vor einigen Jahren Silvester in einem schicken Hamburger Hotel verbracht:

Fünf-Gänge-Menü mit passendem Wein, danach Party mit einer tollen Band und Champagner um Mitternacht. Auch wenn wir für für das Geld sonst drei oder vier mal hätten Essen gehen können: Das war eines der besten Silvester, an die ich mich erinnern kann! Wir hatten einen großartigen Abend – alle anderen Gäste waren ebenfalls sehr nett. Wir hatten tolle Gespräche, sehr gutes Essen, tolle Musik und eine Erinnerung, die uns noch über Jahre ein Lächeln auf das Gesicht zaubern wird!

Und ganz ehrlich: Für eine Person ist immer noch irgendwo ein Plätzchen frei! Trau Dich!

 

Gute Last-Minute-Ideen für „Wohin als Single an Silvester?“ könnten auch sein:

  • Gruppen für Menschen, die neu in Deiner Region sind: Gib bei Google und bei Facebook mal „Neu in….“ (und dann Deine Stadt) ein und schau, was sich dort findet
  • Überhaupt: Frag mal Deine Freunde und Kollegen – und: Sei ehrlich! Komm nicht mit „Äh und was macht ihr so an Silvester“ sondern sag doch einfach: „Ich weiss einfach nicht wohin an Silvester!“ – selbst wenn Deine Freunde schon woanders eingeladen sind, haben sie vielleicht eine gute Idee für Dich oder könnten auch den Gastgeber fragen, ob sie Dich mitbringen können. Wenn es kein Pärchen-Abend ist – sondern eine gemischte Feier, kommt’s auf Dich ja wohl auch nicht mehr an!
  • Mach selber eine kleine Party bei Dir und lade Freunde, Kollegen und Nachbarn ein – wenn jeder was mitbringt (gerne auch Gäste, die Du noch nicht kennst) kann das sehr lustig werden.
  • Recherchiere bei Facebook oder Google nach Veranstaltungen, die vielleicht etwas besonderes sind: Manche Leute bieten besondere Seminare an, die zu Silvester stattfinden und dabei auch bis in die Nacht gehen (der Gedanke gefällt mir – vielleicht sollte ich das nächstes Jahr auch mal machen…) – schau doch mal nach „Silvester-Seminar“ – das ist doch spannend!?
  • Lade jemanden ein – oder vereinbare ein verrücktes Date! 😉
  • Bleib Zuhause und schreibe Briefe an Menschen in deiner Vergangenheit – und Menschen in Deiner Zukunft…. ein potentiellen Partner zum Beispiel…

Die blödeste Idee ist allerdings: Wenn Du Dir alle Ideen als „das geht nicht“ und „das wird eh nix“ direkt von vorne herein vermiest!

Meine Kientin N. schrieb heute Morgen: „Ich sehe mich in meiner Fantasie immer samstagabends allein mit einem Wasserglas in einer Kneipe sitzen“  – das ist in der Tat kein Gedanke, der Lust macht, auszugehen oder auf sie zuzugehen… Warum also siehst Du Dich stattdessen nicht, mit einem Glas Champagner auf dem Tisch tanzen!? 😉

Und selbst, wenn Du das nicht tust: Diese Fantasie macht doch eindeutig mehr Spaß als die erste Variante, oder?

Was machst Du an Silvester? Vielleicht hast Du ja noch einen richtig guten Tipp, wohin als Single an Silvester?

Oder was hast Du als Single an Silvester schon mal tolles erlebt? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bleib auf dem Laufenden

Ausführliche Informationen zum Newsletter Versandverfahren erhältst du in Abschnitt 5 der Datenschutzerklärung.

Neu: Der Nina Deißler Podcast

In meinem Podcast geht es um die Themen, die mich bewegen: Flirt, Dating, Partnerschaft, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Männer, Frauen, 6 und Liebe.

Cookie-Einstellung

Ich arbeite ständig an der Verbesserung meiner Seite. Dies ist mir allerdings nur dann gezielt möglich, wenn du auch Cookies zulässt. Bitte triff eine Auswahl. Hilfe.

Option auswählen

Danke!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Auswahl bezüglich der Verwendung von Cookies treffen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie, also auch Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Pin It on Pinterest