Zitate können sehr hilfreich sein: Manchmal ist es ein einziger Satz, der Dein Leben verändert, wenn er Dich zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle trifft. Diese 30 Zitate über Veränderung und Wachstum sind mir begegnet und ich finde sie sehr motivierend und hilfreich – und während ich über sie schreibe, fallen mir noch viele weitere ein…

Es sind deshalb tatsächlich mehr als 30 Zitate über Veränderung… so verändert sich sogar dieser Artikel, während ich ihn schreie…

Ich freue mich, wenn die Zitate auch Dich inspirieren. Lass mich gerne wissen, welches Dir am besten gefällt oder ob Du Zitate über Veränderung und/oder persönliches Wachstum kennst, die Du als hilfreich für Dich erlebt hast.

 

Zitate über Veränderung – und warum überhaupt:

Wenn es um Veränderung geht, dann ist eine Sache uns definitiv immer wieder im Weg: Unsere Bequemlichkeit! Auch Angst – Angst vor negativen Konsequenzen einer Veränderung, Angst vor Niederlagen oder „Verschlimmerung“ ist letztlich eine Art „Bequemlichkeit“ in der wir uns nicht trauen, uns mit Neuem und Unbekanntem auseinander zu setzen.

Gerade hier sind Zitate über Veränderung sehr motivierend, denn sie geben uns zu denken: Lassen uns aufhorchen, ob unsere Ängste oder unsere angeblich so unveränderliche Situation – ob all das wirklich genau so ist… oder ob unsere Komfortzone zwar schon lange nicht mehr komfortabel ist, uns aber eben doch „sicherer“ erscheint, als das wilde Leben da draußen…

Hier also ein paar Zitate über Veränderung bzw. Motivation für die Veränderung in Zitat-Form: 


„Wenn es dir nicht gefällt, wie die Dinge sind: Beweg Dich! Du bist kein Baum.“

Jim Rohn

Zitate Nina Deissler Datingcoach Jim Rohn

Jim war ein amerikanischer Unternehmer und Motivationstrainer und spricht ein großes Wort gelassen aus: Ein Baum kann sich nicht aussuchen, wo er steht – Du schon!

Natürlich kannst Du auch Dein Leben lang über Deinen Zustand, Deine Umgebung, Deine Herkunft und alles andere jammern und zetern – aber das verändert nichts davon. Du willst etwas anders haben? Dann bewege Dich!


„Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.“

Henry Ford

Zitate Nina Deissler Henry Ford

Der Gründer von Ford, Henry Ford, war bekannt für seine starken Zitate. Und mit diesem hat er sicher ins Schwarze getroffen: Wenn Du immer nur das tust, was Du schon kannst, dann wirst Du nichts Neues lernen und es wird sich auch nur schwerlich etwas für Dich verändern. Wenn Du als etwas anders haben möchtest, dann wirst Du wahrscheinlich Dinge tun müssen, die Du noch nie getan hast und die Du wahrscheinlich auch noch nicht kannst… das nennt man lernen, oder? 😉


 

„Das Leben beginnt außerhalb Deiner Komfortzone“

Neale Donald Walsh

Zitate Nina Deissler Neil Donald Walsh Komfortzone

Und noch so ein Anstoss: In Deinem Käfig aus einschränkenden Glaubenssätzen, selbstauferlegten Verboten, Ängsten und Einschränkungen erscheint es Dir sicher – doch das Leben ist da draußen: Außerhalb Deiner Komfortzone.

Und das Beste ist: Immer wenn Du Dich traust, Deine Komfortzone zu verlassen, erweitert sie sich – und Du wirst nach und nach mit Dingen „komfortabel“, die Dir vorher eher unkomfortabel erschienen… Das erinnert mich an ein weiteres Zitat, dass Tim Ferriss einmal erwähnt hat – es stammt von einem polnischen Boxer und Philosophen (starke Mischung, oder? Warum auch nicht?) namens Jerzy Gregory:

„Easy choices, hard life. Hard choices, easy life!“ also sinngemäß: Wenn Du immer die vermeintlich einfachste Wahl triffst, wirst Du ein schweres Leben haben. Wenn Du aber die schwere Wahl triffst (z.B. etwas wagst), wirst Du ein einfaches Leben haben. Was meinst Du dazu?


Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht – sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Lucius Annaeus Seneca (4 v.Chr. – 65 n.Chr.)

Zitat Nina Deißler Veränderung Seneca

Hier musste ich tatsächlich auch mal die Lebensdaten des Herrn dazu schreiben, denn es ist doch erstaunlich, dass das schon vor rund 2.000 Jahren jemand erkannt hat, oder? Also – frei nach dem Motto: „Einfach mal machen!“ – wie heisst es doch so schön: Die Hummel könnte, so wie sie gebaut ist eigentlich gar nicht fliegen – zum Glück weiss sie das nicht…

Je länger Du Dinge vor Dir herschiebst und über sie nachdenkst, umso größer und wichtiger werden sie – und dann zu versagen, wird immer bedeutender, weil Du schon so lange darüber nachdenkst – und so wird es immer und immer schwieriger.


 

Das wäre als die Motivation zum „ob“ und „warum“. Doch dann fragen wir uns auch oft: Ist es schon ein guter Zeitpunkt? Ist es nicht zu früh? Ist es schon zu spät? Auch hier helfen einige, sehr gute Zitate über Veränderung und Wachstum:

Zitate zum richtigen Zeitpunkt


Warte nicht – die Zeit wird niemals genau richtig sein.

Napoleon Hill

Zitate Wachstum Nina Deißler Flirtcoach

Kennst Du das nicht auch von Dir: „Ich muss erst noch…“ oder „Wenn ich erst…“ oder „Ich bin noch nicht bereit…“ – doch wann wirst Du bereit sein? Wann ist zum Beispiel der perfekte Moment für einen Flirt? Wenn Du immer auf den perfekten Augenblick wartest, wirst Du – selbst falls er irgendwann kommt – nicht vorbereitet sein dafür. Wenn Du glaubst, dass Du immer noch mehr lernen musst, wirst Du nie wissen, ob das, was Du lernst überhaupt Sinn ergibt.

Eckart Tolle sagt immer: „Es ist immer jetzt“ und „Jetzt“ ist immer der richtige Augenblick.


In den letzten 33 Jahren habe ich jeden Morgen in den Spiegel geschaut und mich gefragt: “Wenn heute der letzte Tag meines Lebens wäre, würde ich auch das machen wollen, was mir heute bevorsteht?” Und wenn die Antwort für zu viele Tage am Stück “Nein” lautete, wusste ich, dass ich etwas ändern musste.

Steve Jobs

Zitat Steve Jobs Nina Deissler Veränderung

Es bleibt natürlich zu fragen, ob Steve Jobs auch öfter mal Nein dazu gesagt hat, dass seine Produkte in China (auch) von Minderjährigen unter unwürdigen Bedingungen zusammengebaut werden… nichts desto trotz: Wenn Du nach einer „guten Zeit“ für Veränderung suchst: Wenn Du Dir 30 Mal hintereinander die Frage mit „Nein“  beantwortet hast, ist es wohl tatsächlich ein guter Zeitpunk.Und manchmal haben wir Angst vor der Veränderung – plötzlich wäre alles vorbei… Ja. Und plötzlich würde etwas Neues beginnen…

Und ja, das kann auch beängstigend sein, denn im Neuen steckt auch das Unbekannte – und das ist ungewohnt und macht uns nervös… aber es ist auch aufregend. Es ist frisch und neu… wieviele Zitate über Veränderung brauchst Du, um Dir selbst einzugestehen, dass etwas in Deinem Leben enden und etwas anderes beginnen darf?

Das nächste Zitat passt gut zu diesem Gedanken:


„Eines Tages wirst Du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die Du tun wolltest. Tu sie jetzt.“

Paulo Coelho

Zitat Nina Deißler Paul Coelho Zeit

Wenn der Tag erst gekommen ist, wo es zu spät ist, etwas zu tun, bleibt Dir nur noch die Reue… ich kenn so viele Menschen, die „später“ mal etwas bestimmtes machen wollten und dachten, dass sie „später“ noch genug Zeit dafür hätten. Dann sind sie alt und zu krank dafür, das zu tun, was sie hätten tun sollen – oder es geht ihnen wie einem meiner Lehrer, der ein Jahr nach seiner Pensionierung (die er wirklich sehnsüchtig erwartet hatte) am Herzinfarkt verstarb…


„Das Schlimme ist, wenn Du nichts riskierst, riskierst Du noch mehr.“

Erica de Jong

Nina Deißler Erica de Jong Risiko riskieren

Nun, das sollte doch Motivation genug sein, meinst Du nicht? Denn da ist was dran: Du riskierst vielleicht etwas, wenn Du Dich undDeine Lebensumstände veränderst – aber Du riskierst noch viel mehr, wenn Du es nicht tust… Was wirst Du alles versäumt haben? Was wirst Du alles nicht erleben können? Nie gelernt haben? Nie erfahren? Das ist doch traurig!

Du kannst Dich unterstützen lassen – zum Beispiel durch mein Online-Coaching-Programm „Werde Echt“ >>>> 


Veränderung – schön und gut – so wie es jetzt ist, soll es nicht bleiben? Aber was dann?

Zitate über Veränderung und eine „Richtung“


„Die Frage, die du dir stellen solltest, lautet nicht „Was will ich?“ oder „Was sind meine Ziele?“, sondern
„Was würde mich begeistern?“

Tim Ferris

Tim ferriss nina deissler Motivation was will ich Zitat

Tim Ferriss hat ein sehr erfolgreiches Buch geschrieben, dass ich nie gelesen haben: „The 4-hour-workweek“ – ich habe es nie gelesen, weil ich das, was ich tue, so gerne tue, dass es mich nicht angesprochen hat… Warum sollte ich nur 4 Stunden arbeiten wollen? Doch seit einiger Zeit folge ich Tim bei Twitter und erhalte seinen „5 Bullet Friday Newsletter“ – ich finde seine Ideen sehr inspirierend. Und genauso dieses Zitat von ihm.

Was würde Dich begeistern? Was lässt Dich aufhorchen, weckt Deine Aufmerksamkeit, lässt Dein Herz schneller schlagen? Wofür brennst Du? Was macht Dich an? Was berührt Dich? Und wie kannst Du mehr davon in Dein Leben bringen?


 

„Der sicherste Ort für ein Schiff ist der Hafen. Doch dafür sind Schiffe nicht gemacht!“

Albert Einstein

Zitat Nina Deissler Albert Einstein Schiff Wachstum

Natürlich ist es sicherer, im Hafen zu bleiben, nichts zu tun… obwohl: Ich habe gehört, wenn ein Schiff lange irgendwo liegt, kann es schlimmere Schäden davon tragen, als wenn es unterwegs ist. Tja… Vielleicht hat Einstein sich sogar geirrt?

Auch der Begriff „Der Hafen der Ehe“ ist doch totaler Blödsinn: Wer will denn mit seinem Traumpartner im Hafen bleiben? Wenn Du die/den Richtigen gefunden hast, geht die Reise doch erst richtig los! Ahoi!


 

„Alle Menschen bekommen immer das, worum sie bitten. Das Problem ist, dass sie, bevor sie es haben, nie wissen, worum sie gebeten haben.“

Aldous Huxley

Zitate Schicksal Wünschen Nina Deißler Aldous Huxley

Das habe ich auch schon oft erlebt – Du auch?

Kennst Du diese Filme, wo der Darsteller einen Wunsch frei hat (oder sogar mehrere), doch wenn es erfüllt wird, ist es immer ganz anders, als derjenige dachte… (eine der krassesten Versionen davon ist wohl „Butterfly Effect“ mit Ashton Kutcher) und ich denke mir dann immer: DAS hier ist mein Leben und ich entscheide ja jeden Tag, wie es sich verändern soll. Ich darf mir jeden Tag etwas wünschen: Entweder ich mache mehr von dem, was ich jetzt tue – oder etwas anderes. Und ein Teil von dem, was daraufhin geschieht, ist so, wie ich es mir vorgestellt habe – und ein Teil ist „Überraschung“. Und das ist okay – manchmal nervt es auch, aber es wird wenigstens nicht langweilig…


 

„Wunder erleben nur diejenigen, die an Wunder glauben.“

Erich Kästner

Nina Deissler Wunder

Vielleicht brauchst Du ein Wunder… Vielleicht wäre tatsächlich ein Wunder nötig, um Dein Leben so zu verändern, wie Du es Dir wünschst – wie Du glaubst, es zu brauchen…. da wäre es doch vielleicht ganz gut, wenn Du an Wunder glaubst, oder?

Letztlich bist Du täglich von tausenden von Wundern umgeben – Du lebst AUF einem Wunder, Du selbst bist ein Wunder…


 

„Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.“

Buddha – Siddharta Gautama

Buddha Zitate Sprüche Nina Deissler

Genau das habe ich schon so, so, so oft erlebt:

Was Du über Dich denkst, bestimmt, wie Du Dich wahrnimmst, was Du Dir zutraust, wie Du Dich behandelst – und demnach: Was Dir möglich ist, was Du Dich traust, was Dir passiert, was Du ausstrahlst, wie Du Dich verhältst… und das, wie andere mit Dir umgehen (können) – im Guten wie im Schlechten. Alles beginnt damit, wie Du über Dich denkst – denn das bestimmt auch, wie Du über die Welt denkst.

Für wen hältst Du Dich eigentlich? Denn das bestimmt Dein Schicksal… aber Du könntest diese „Geschichte über Dich“ auch jederzeit verändern… Jede Geschichte hat verschiedene Perspektiven, aus der man sie erzählen kann.


 

„Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln.“

Dalai Lama

Zitate Veränderung Motivation Nina Deissler Dalei Lama

 

Um es kurz zu machen: Denken verändert rein gar nichts. Du muss schon auch Taten folgen lassen…


 

„Sei Du die Veränderung, die Du dir wünscht für diese Welt.“

Gandhi

Zitate Veränderung Nina Deißler Gandhi Welt

Auch wenn Gandhi das damals in einem anderen Zusammenhang sagte – es gilt universell:

Du wünschst Dir mehr Liebe? Sei liebevoller!

Du wünschst Dir mehr Beachtung und Wertschätzung? Sei wertschätzend und achte Dich.

Du wünschst Dir mehr „Gerechtigkeit“? Wie wär’s wenn Du zuerst mal mit Dir selbst gerecht umgehst? Dich selbst gut behandelst und gut mit Dir sprichst…  Was immer es ist, das Du Dir wünschst: Beginne damit!

Was immer Du Dir von Deinen Eltern gewünscht und nicht bekommen hast: Gib es ihnen! Es ist ziemlich offensichtlich, dass sie es nicht haben… Du aber schon! Sie brauchen es so sehr wie Du – gib es ihnen.


 

„Es ist nie zu spät, unsere Vorurteile aufzugeben; auf keine Ansicht, keine Lebensweise, und sei sie noch so alt, kann man sich ohne Prüfung verlassen.“

Henry David Thoreau

Denkst Du  manchmal, es ist zu spät? Ich glaube nicht!

Solange Du atmest, solange Du lebst, kannst Du immer wieder etwas neues beginnen – Du kannst Deine Meinung ändern – und ich kann Dir nur raten: Verlasse Dich nie auf Deine Meinung. Hab eine – aber glaube nie, dass sie „die Wahrheit“ wäre. Sie ist nur eine Meinung. Dein Bild von Dir: Nur eine Meinung. Dein Bild von der Welt: Nur eine Meinung. Trau Dich, all das immer mal wieder auf den Prüfstand zu stellen:

Taugt es Dir noch? Läuft Dein Leben gut? Bist Du zufrieden und alles ist gut? Dann ist gut. Wenn nicht: Überprüfe Deine „Wahrheiten“!


 

Warum es sich lohnt, Veränderung anzugehen

Zitate über Veränderung und warum Du wagen solltest….


„Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen – denn Zukunft kann man bauen.“

Antoine de Saint-Exupéry

Nina Deissler Zitat Antoinede Saint-Exupery Zukunft Vertrauen

Ich glaube fest daran, dass Dein Leben nicht „vorbestimmt“ ist. Leben ist ein kreativer Prozess: Jede Entscheidung, die Du heute triffst, stellt eine Weiche zu einer neuen Richtung… ist der Anfang von etwas. Und manchmal sind es auch kleine Dinge… und meiner Erfahrung nach ist jede noch so kleine positive Aktion, jede noch winzige „Bemühung“ um etwas Neues, gutes, liebevolles… der Anfang von etwas wundervollem.


Für alles, was du tust oder auch nicht tust, zahlst du mit Lebenszeit.

Georg-Wilhelm Exler

Lebenszeit Zitat Nina Deissler Exler

Ich musste schmunzeln, als ich über dieses Zitat „gestolpert“ bin, denn es kommt nah an eines der Dinge, die ich in fast jedem Seminar sage: Du wurdest geboren – und Du wirst sterben. Dazwischen hast Du Zeit – Zeit um Erfahrungen zu machen. Und es ist egal, was Du tust: Ob Du glücklich bist oder nicht – ob Du diese Beziehung eingehst oder nicht.. Ob Du Dich traust, etwas neues zu beginnen oder nicht… Du wirst sterben. Doch Du kannst jeden Tag wählen, mit welchen Erfahrungen Du sterben wirst. Es ist egal, ob Du etwas tust oder nicht tust – die Zeit läuft – so oder so…


 

„Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind, wir sehen sie so, wie wir sind.“

Anais Nin

Nina Deissler Anais Nin Zitate

Das ist wohl eines meiner Lieblingszitate…und es ist so wahr… und es hilft mir auch immer wieder, wenn jemand mir „böse Briefe“ (Mails, Rezensionen, Kommentare etc.) schickt… Menschen sehen nicht, was ich meine – sie verstehen, was sie darin sehen… Und das ist okay – auch wenn es mir nicht immer gefällt. Vielleicht kannst Du damit auch etwas anfangen?

 


 

„Sich Sorgen zu machen ist wie im Schaukelstuhl zu sitzen, es beschäftigt einen, bringt einen aber nirgendwo hin.“

Glenn Turner

Schaukelstuhl Sorgen Nina Deissler Glenn Turner

Ach dieses Zitat über Veränderung bringt mich zum Schmunzeln… denn wie oft machen wir uns Sorgen – und was hat das jemals gebracht? 99 % aller Sorgen, die wir uns machen sind umsonst. Und wie viel kannst Du bewirken, wenn Du Deine Gedanken auf etwas anderes richtest?


 

„Wenn viele von uns sich selbst weiterhin ignorieren, dann deshalb, weil Selbsterkenntnis schmerzhaft ist und wir das Vergnügen der Illusion vorziehen.“

Aldous Huxley

Ja… echte Veränderung bedingt es manchmal, dass man sich auch etwas über sich selbst eingesteht, dass nicht sehr schmeichelhaft ist. Sich selbst auch seine „Schattenseiten“ eingestehen, vielleicht dass man in einer Opferrolle ist oder Verantwortung hat für etwas, wo man gerne andere schuldig sehen würde… Und das ist der Moment, wo Du wählen kannst: Möchtest Du in der Illusion bleiben – oder wagst Du die vielleicht schmerzhafte Selbsterkenntnis und gewinnst dafür Deine Macht zurück?

 


 

„Wenn die Sonne nicht auf Lob und Bitten wartet, um aufzugehen, sondern eben leuchtet und von der ganzen Welt begrüßt wird, so darfst auch du weder Schmeichelei noch Beifall brauchen, um Gutes zu tun. Aus dir selbst heraus musst du es tun: Dann wirst du wie die Sonne geliebt werden.“

Epiktet (50-138), griech. Philosoph

Dieses Zitat hat mich sehr berührt, als ich es zum ersten Mal las… es geht nicht darum, was andere über Deine Veränderung denken oder wer das toll finden wird, wer Dich toll finden wird… es geht darum, dass Du strahlen und leuchten darfst, weil Du es willst. (und genau wie bei der Sonne wird es Menschen geben, die es lieben werden – und andere, denen es zu hell oder zu heiss ist oder die generell lieber im Schatten sind…


 

„Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.“

Lennon, John

Und auch darüber darf ich immer schmunzeln… und es bedeutet sicher nicht, dass Du keine Pläne machen solltest… denk nur immer daran: Das Leben steckt voller Überraschungen. Einige davon werden Dir gefallen, andere nicht. Das ist ganz normal.


 

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein

Oder um es anders zu sagen: Die Lösung für ein Problem, über das Du nachdenkst, liegt außerhalb von Deinem Kopf – es ist etwas, das Du noch nicht weißt. Die Lösung liegt in einer Sache, die Du noch nicht kennst, noch nicht erlebet hast, noch nicht erfahren hast – es ist neu. Neu für Dich… Du musst etwas Neues denken und tun… dann… dann ist es nicht sicher, ob es klappt. Aber – wie sagte schon Georg Christoph Lichtenberg: „Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“


„Ganz gleich, ob sie denken sie können etwas oder sie können es nicht, sie haben recht.“

Henry Ford

Henry Ford war nicht nur ein ziemlich guter Geschäftsmann, er hat auch einige wirklich starke Sachen gesagt, die heute für jede Art von Persönlichkeitsentwicklung hilfreiche Zitate zu Veränderung und Wachstum abgeben – diese Zitat passt doch sehr gut, zu dem von Buddha: Deine Gedanken bestimmen, wer Du bist. Und demnach auch, ob Du es kannst, oder eben nicht… Du wirst Recht behalten, denn unbewusst wirst Du alles dafür tun, Recht zu behalten… 😉

 


 

„Ein Misserfolg ist lediglich die Möglichkeit, schlauer von Neuem zu beginnen.“

Henry Ford

Und nochmal Henry Ford – ich hätte allerdings auch Thomas Alva Edison zitieren können: Nach 1000 erfolglosen Versuchen eine marktreife Glühbirne zu entwickeln, sagte Edison: „Ich bin nicht gescheitert. Ich kenne jetzt 1000 Wege, wie man keine Glühbirne baut.“ Oder Walt Disney, der von über 300 Banken abgelehnt wurde mit seiner Idee für einen Freizeitpark. Oder Michael Jordan: “Ich kann Misserfolge akzeptieren. Jeder scheitert irgendwann. Aber was ich nicht akzeptieren kann, ist, es gar nicht erst versucht zu haben.”

Was will ich Dir sagen? Gib nicht so leicht auf:


 

„Es kommt für jeden der Augenblick der Wahl und der Entscheidung: Ob er sein eigenes Leben führen will, ein höchst persönliches Leben in tiefster Fülle, oder ob er sich zu jenem falschen, seichten, erniedrigenden Dasein entschließen soll, das die Heuchelei der Welt von ihm begehrt.“

Oscar Wilde

Und manchmal erscheint und das viel leichter – aber das ist es nicht…

 


 

„Wir staunen über die Schönheit eines Schmetterlings, aber erkennen die Veränderungen so selten an, durch die er gehen musste, um so schön zu werden.“

Maya Angelou

Und was für die Raupe das Ende ist, ist der Anfang für den Schmetterling… wer hat das nochmal gesagt?


 

„Der erste Grundsatz ist, dass Du Dich selbst nicht zum Narren halten darfst – und Du bist der Mensch, den Du am einfachsten täuschen kannst…“

Richard Feynman

Es ist normal, dass wir uns in jeder Lebenssituation einreden, dass es eben so ist, wie es ist. Manchmal müssen wir das tun, um Situationen, die gerade im Moment nicht so leicht zu verändern sind, auch ertragen können. Und später schauen wir zurück und fragen uns: „Wie habe ich das ausgehalten“ oder „Warum habe ich das gemacht“ oder „Warum habe ich das so lange mit mir machen lassen?“ Doch im entsprechenden Moment glauben wir: Es muss so sein. Weil wir gut darin sind, uns selbst zu täuschen, weil wir Angst haben vor Veränderung…

Aber ich hätte da noch ein überzeugendes Zitat:


 

Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung.

Kaiser Wilhelm II (der letzte Deutsche Kaiser)

Kaiser Wilhelm glaubte nicht an das Auto – aber er hätte sicher auch nicht daran geglaubt, dass er der letzte deutsche Kaiser sein würde. Es lohnt sich also ab und an mal, sich zu fragen, ob das, woran Du glaubst, wirklich nicht „aktuell“ ist. 😉

Ich freue mich, wenn Du diesen Artikel und/oder die Bilder teilst und damit weitere Menschen inspirierst.

Was sind Deine Lieblingszitate und was haben diese mit Dir gemacht? Welches hat Dich vielleicht besonders berührt und warum?

Bleib auf dem Laufenden

Ausführliche Informationen zum Newsletter Versandverfahren erhältst du in Abschnitt 5 der Datenschutzerklärung.

Neu: Der Nina Deißler Podcast

In meinem Podcast geht es um die Themen, die mich bewegen: Flirt, Dating, Partnerschaft, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Männer, Frauen, 6 und Liebe.

Pin It on Pinterest